Produkte

Ektoparasitizide Bayofly® Pour-on
Ektoparasitizid gegen Fliegen- und Bremsenbefall bei Rindern auf der Weide, einschließlich laktierender Milchkühe
Die Temperaturen sind nahezu das ganze Jahr über so mild, dass stechende und nichtstechende Fliegen in der Rinderhaltung enorme wirtschaftliche Verluste verursachen. Der frühzeitige, flächendeckende und wiederholte Einsatz von Fliegenbekämpfungsmitteln verhindert die Entwicklung von Massenpopulationen. Die praktische 500 ml-Dosierflasche reicht für die Behandlung von 50 Tieren und bietet über einen Zeitraum von 4-6 Wochen langfristigen Schutz. Bei den 50 Tieren wird ein Durchschnittsgewicht von 500 kg KGW angenommen. Bayofly® - Pour-on zeichnet sich durch eine hervorragende Wirksamkeit gegen alle wirtschaftlich bedeutsamen Weidefliegen und Bremsen aus. Ohne Wartezeit für Milch und essbare Gewebe kann die Behandlung mehrfach pro Weidesaison vorgenommen werden und stellt somit einen langfristigen Schutz dar. In Kombination mit weiteren Produkten zur Fliegenbekämpfung sorgt Bayofly® - Pour-on für Ruhe im Stall. Sprechen Sie mit Ihrem Außendienstmitarbeiter über die Komplettlösung für eine kompetente, zuverlässige und wirtschaftliche Fliegenbekämpfung von Bayer.

Zusammensetzung:

100 ml Lösung enthalten

Wirkstoff: 1 g Cyfluthrin

Darreichungsform:

Gebrauchsfertige Lösung zum Aufgießen auf den Rücken.

Zieltierart(en):

Rind

Anwendungsgebiete:

Gegen Fliegen- und Bremsenbefall bei Rindern auf der Weide, einschließlich laktierender Milchkühe (Haematobia irrtans, Haematobia stimulans, Musca autumnalis, Hydrotaea spp., Haematopota spp.).

Wartezeit:

Rind:

Essbares Gewebe: 0 Tage

Milch: 0 Tage

Handelsform:

Flasche mit 500 ml und integriertem Dosiersystem

Wirkstoff

  • Cyfluthrin

Tierarten

  • Rind

Bayofly® Pour-on, 1g/100ml Lösung zum Übergießen für Rinder. Wirkstoff: Cyfluthrin. Anwendungsgebiete: Gegen Fliegen- und Bremsenbefall bei Rindern auf der Weide einschließlich laktierender Milchkühe (Haematobia irritans, Haematobia stimulans, Musca autumnalis, Hydrotaea spp., Haematopota spp.). Um Resistenzentwicklungen von Musca autumnalis vorzubeugen, sollte Bayofly® Pour-on nur eingesetzt werden, wenn die Empfindlichkeit der Fliegenpopulation vor Ort gegenüber dem Wirkstoff gesichert ist. Warnhinweise: Bayofly® Pour-on ist für den äußerlichen Gebrauch zur Insektenvernichtung  bestimmt und darf weder von Tieren noch von Menschen innerlich aufgenommen werden. Bayofly® Pour-on sollte von Nahrungsmitteln und Getränken sowie von Futtermitteln getrennt aufbewahrt werden. Wartezeit: Rind: Essbare Gewebe: 0 Tage, Milch: 0 Tage. Apothekenpflichtig. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage  und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker. Bayer Vital GmbH, 51368 Leverkusen. Druckversion: 05/2011